Met Live 23/24: ROMÉO ET JULIETTE

Shakespeares Tragödie um eine junge Liebe, die zwischen zwei rivalisierende Familien gerät, inspirierte Gounod zu dieser Oper - sein letzter großer Bühnenerfolg. Doch die schicksalhafte Geschichte dieses wohl berühmtesten Liebespaares der Weltliteratur ist unvergänglich und genießt seit seiner Entstehung eine ungebrochene Popularität. Neben der zauberhaften Juliette von Nadine Sierra gibt Frankreichs Superstar Benjamin Bernheim in der Rolle des Roméo sein lang erwartetes Debut bei MET LIVE IM KINO.

 

Dirigent/in
Yannick Nézet-Séguin
Inszenierung
Bartlett Sher
Sänger/innen
Nadine Sierra, Benjamin Bernheim, Samantha Hankey, Frederick Ballentine, Will Liverman, Alfred Walker

Mehr anzeigen
Ab 0 Jahren  |  100 Minuten
Filmplakat des Films Met Live 23/24: ROMÉO ET JULIETTE

Spielzeiten & Tickets